Marcel Jirgensons

Rheinstraße 1   76474 Au am Rhein

Selbstständiger Zimmermann

45 Jahre, verheiratet, 3 Kinder, selbstständiger Zimmermann, evangelisch und seit 2014 im Gemeinderat. Mit der  Selbstständigkeit habe ich vor 20 Jahren begonnen. Seit 2008 bin ich mit der Zimmerei/Holzbau Marcel Jirgensons in Au am Rhein. Auch privat bin ich ein Liebhaber von denkmalgeschützten Gebäuden, interessiere mich für die jeweilige Geschichte und setze mich für deren Erhalt ein. Seit der beendeten Sanierung unseres Fachwerkhauses  in der Rheinstraße 1wohne ich mit meiner Familie hier in Au am Rhein.

Au am Rhein ist einzigartig

Au liegt etwas abseits der Hauptverkehrsstrecken und doch zentral. Wir leben in einem der schönsten Abschnitte der Rheinauen, die zum Wandern und paddeln einladen oder einfach nur um die Vielfalt der Natur zu genießen. Es herrscht ein reges Dorfleben mit vielen Festen und Veranstaltungen. Es ist ein angenehmes Miteinander in einem sehr schönen Dorf.

Wichtige Themen

Die Themen, die mir persönlich in der letzten Periode wichtig waren, befinden sich größtenteils in der Umsetzung oder sind bereits angestoßen. Dies ist ein großer Erfolg für unser Dorf und ein Weg in die richtige Richtung, auf das wir wirklich stolz sein können. Jedoch ist dies kein Grund sich auszuruhen. Die Gestaltung der Ortsmitte und der Freiflächen um die Schule herum liegt mir sehr am Herzen. Dort gibt es die Möglichkeit eine generationsübergreifende Begegnungsstätte zu schaffen,  die zum Verweilen einladen. Dabei dürfen wir nicht vergessen,  dass unsere Jugend auch Plätze für sich benötigt, an denen sie sich treffen und auch einmal Energie loswerden können, auch ohne Vereinsbindung. Wir müssen uns auch Gedanken machen, wie wir Verkehrsberuhigungen und sichere Übergänge zu unseren Bildungseinrichtungen schaffen.

Wunsch für Au am Rhein

Das gleiche wie zuvor, da hat sich nicht viel verändert. Ich wünsche mir das Au weiterhin auf der Überholspur bleibt, ein offenes Ohr für Ideen hat, sich weiter entwickelt, ohne das Dorfleben zu zerstören.